Reiseberichte * Kosta & Kaisa

Auch wir versuchen Geschichten prinzipiell bis zum Ende zu erzählen. Was aber kein Ende hat, lässt sich auch nicht zu Ende erzählen…


Unsere Aktivisten, also the Kaisa und Kool Kosta, waren unterwegs um unserem Namen, Klapraad, alle Ehre zu erweisen und diesen in Europa zu repräsentieren

Startpunkt Gotha mit dem Ziel Málaga. 2500km mit 50kg Gepäck pro Person und zwei Fahrrädern, die weder Gänge noch Komfort besitzen. Zusammen passierten sie Stuttgart, Basel, Zürich und Glarus, sowie Mailand und waren nach unbeschreiblichen Strapazen bereits in Monaco. Bis dato fuhren, oder schoben sie den Großteil der Strecke ohne Hilfsmittel. Lediglich 2 Autofahrten mit flüchtigen Bekannten und eine Zugfahrt erleichterten die Reise um einige Kilometer. Das Ganze war zwar ohne jegliche Vorgaben geschehen, dennoch nahmen die Beiden ihre Mission sehr Ernst.


In Monte Carlo angekommen wurde den Beiden in Folge eines Totalabsturzes klar, welche Strecke hinter ihnen lag und welche noch vor ihnen. Und zum ersten Mal traten echte körperliche Zweifel auf ob es machbar blieb, so per Rad… Angetrieben von einem sonderbaren Ehrgeiz, einer Prise Alkohol, unseren Anrufen und einer waschechten Lust auf Abenteuer starten Kosta & Kaisa weiter Richtung Nizza.

In Folge ihrer Taten haben unsere Helden sich dann eher ums Erleben als um das Bericht erstatten gekümmert, sodass wir keinen mehr erreichen konnten. Die Verbindung brach über einen Monat komplett ab und auch die Tatsachen und Fakten, die uns nach dieser Verbindungspause präsentiert wurden, konnten den Blog als Informationsplattform nicht retten.

Die Beiden haben alles anders gemacht als geplant. Aber vielleicht auch besser – spontan und voller Leben.

Wir haben nun alle Reiseberichte gelesen, ausgewertet und entschieden was zu tun ist.

Daher präsentieren wir unserer verehrten Leserschaft nun, voller Stolz die Mitteilung, das die gesamte Reise in einem zusammen hängenden Text, mit Hardcover. Also einem Buch zu lesen sein wird!

Das ganze Konzept des Buches, den Inhalt und Preview auf unzählige weitere Geschichten präsentieren wir euch in einer Triologie hier im Blog. 2014 steht vor der Tür und das wird mega!

Wir meinen edle Sache, daher be alert!

 


<back


Veröffentlicht am